www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 30. Juli 2015 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 475 477 )

476 / August 2015
Die ewige Baustelle
Archiv

Heft 476
Heft 476
Comic (S.2-18,35-52):
Abrax soll als Anführer des Sklavenaufstands nach Rom gebracht werden. Da auch Occius dem Gesandten des Kaisers Tacitus verdächtig vorkommt, darf er sich anschließen.
Der Zirkus Spontifex hat eine Einladung nach Rom bekommen und bereitet sich auf die Abreise von Athen vor. Da lässt ein Rudel Straßenköter den Dodekaeder mitgehen; nur die Ratte bleibt dran. Ule und Vada folgen ihnen. Die wilde Jagd geht über die ewige Baustelle des Olympieion-Tempels. Dort lässt sich gerade Hadrian die Baustelle zeigen. Er stürzt in eine Grube und kann sich vor einer umstürzenden Säule in ein Gewölbe in Sicherheit bringen, das jedoch von ebendieser versperrt wird. Inzwischen haben die Abrafaxe und die Zirkusleute bemerkt, dass nicht nur Titus, sondern auch die Kinder fehlen. Da Selene keinen Wert mehr auf Titus' Anwesenheit legt, beschließt der Zirkus, die Fahrt nach Rom anzutreten. Brabax und Califax bleiben zurück, um Vada, Ule und Titus zu suchen. Auf dem Agora-Markt treffen die beiden Abrafaxe auf die Kinder. Dann werden sie von Philopappus auf die Baustelle gerufen, wo es Brabax gelingt, Hadrian aus seinem Verlies zu befreien. Schließlich trifft auch Titus wieder ein, und der Dodekaeder wird durch den (leider unbemerkt bleibenden) Einsatz der Ratte wiedergefunden. So können auch Brabax, Califax, die beiden Germanenkinder und Titus ihr Schiff nach Rom besteigen.

Geschichtsbeiträge: Götter, Herrscher & Helden (S.20/21); Kennst du schon... Gaius Julius Antiochus Epiphanes Philopappus (S.22/23); Achtung Antike! Athen (S.24/25)
Leserpost: (S.30)
Werbung: Nickelodeon (S.19); MOSAIK-Shop (S.31-33); MOSAIK-Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Latein rockt! (S.26/27); Die Abrafaxe im Extavium (S.28/29); Das Magische Auge (S.30); Impressum (S.33)

Bemerkenswertes:
Heft 476 S.13
„Der Dodekaeder ist weg!”
Heft 2/1982 S.19
„Die Diamanten sind weg!”
  • auf Seite 13 wird eine Szene aus Heft 2/1982 „Die Karawanserei” zitiert
  • Brabax ist der Auslöser dafür, dass der spätere römische Kaiser Hadrian den Olympieion-Tempel vollenden ließ
  • angesichts der Bauzeit des Tempels sind heutige „ewige Baustellen” nahezu bedeutungslos
  • auf der Athener Agora sind einige Figuren aus dem früheren Griechenland-Abenteuer der Abrafaxe zu finden: Philemon und Baucis, Phisimachos, Alkibiades, ...