www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 27. August 2015 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 476 478 )

477 / September 2015
Willkommen und Abschied
Archiv

Heft 477
Heft 477
Comic (S.2-18,35-52):
Circus Spontifex gibt eine Vorstellung bei Atticus, der die angesagtesten Leute Roms eingeladen hat. Auch Salonina, die Nichte des Kaisers, ist dabei und engagiert Leonidas' Hundeshow, der sich umgehend aus der Truppe verabschiedet. Thusnelda erkennt in der Menge ihren Verlobten Perfidus und verlässt den Circus ebenfalls, woraufhin auch Trauthelm nichts mehr hält. Selene will den Elefanten bei Titus' Vater abholen, doch Avicula arbeitet inzwischen für die Stadtverwaltung. Dummerweise glaubt Selene ausgerechnet von Aulus Hilfe zu bekommen und wird von diesem im Keller eingesperrt.
Abrax und Occius werden vom Kaiser zum Ende in der Arena verurteilt. Inzwischen sind Titus, die Germanenkinder, Brabax und Califax in Brundisium angekommen. Sie werden von einer Christengemeinschaft aufgenommen und verköstigt. Am nächsten Tag reisen sie per Pferd weiter, denn die Zeit zur Rettung von Abrax wird knapp...

Geschichtsbeiträge: Götter, Herrscher & Helden (S.20/21); Kennst du schon... Die sieben Hügel Roms (S.24/25); Achtung Antike! Wie bezahlten die alten Römer? (S.26/27)
Leserpost: (S.30)
Werbung: Nickelodeon (S.19); MOSAIK-Shop (S.31-33); MOSAIK-Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Latein rockt! (S.22/23); Die Abrafaxe im Extavium (S.28/29); Impressum (S.30)

Bemerkenswertes:
  • die Statue auf Seite 14 hält ein MOSAIK-Heft in der Hand
  • im Haus der Christin Fausta hängt ein Jesus-Bild mit Victory-Geste
  • Titus ist sehr erschrocken, als er erkennt, dass sie sich bei Christen befinden, da er sie für Verbrecher hält
  • Selene ist gegenüber Aulus unbegreiflicherweise sehr vertrauensselig