www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  31. Oktober 2013

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


454

456

455 / November 2013
Die verbotene Höhle
Archiv

Heft 455
Heft 455
Comic (S.2-18,35-52):
Die Gruppe Aborigines, denen die Abrafaxe bereits begegnet waren, kehren vom Berg Uluru zurück und bemerken, dass zwei „Blassnasen” in ihre heilige Höhle eingedrungen sind. Es sind Geologen im Auftrag Hancocks, die erfolgreich nach Kupfervorkommen suchen und, obwohl die Aborigines ihre Ausrüstung und Unterlagen verbrennen, ihrem Auftraggeber davon berichten.
Auf Bingleys Farm hat die Wigham-Bande inzwischen Stuart Bingley, Melissa Pipps und Califax in ihrer Gewalt, um von den in Begleitung von Kit Traverse zurückkehrenden Abrax, Brabax und Jane den letzten Teil der Schatzkarte zu erpressen. Über die unlösbare Entschlüsselung der karte gerät die Bande in Streit – ein geeigneter Moment, um sie zu überwältigen. Nur Wigham entkommt.
Wie sich herausstellt, ist laut einer Klausel im Vertrag die erste Rate in zwei Tagen zu zahlen, sonst gehört die Farm Hancock. Als letzter Ausweg bleibt nur, die Schafe an einen Interessenten zu verkaufen. Doch Mr. Godot ist nicht zu Hause...

Geschichtsbeitrag: Die Welt der Mineralien und Gesteine (3) (S.20/21)
Leserpost: (S.28/29)
Werbung: Nickelodeon (S.19); MOSAIK-Händler (S.29); MOSAIK-Shop (S.31-3); MOSAIK-Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Die Abrafaxe im Extavium (S.22/23); Das kleine Rattikon: Der Kurzschnabeligel (S.24/25); Das Riesen-Wimmel-Panorama-Poster (Teil 9) (S.26/27); 20. MOSAIK-Börse Wolfen (S.28); SEPA-Lastschriftverfahren (S.29); Alles offen bei MOSAIK (S.30); Impressum (S.32)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 114 „Blassnasen und Spürnasen”
  • Goodenberry scheint der Erfinder des „Kleingedruckten” in Verträgen zu sein
  • begeisterte Ausrufe des Geologen Wally: „Donnerkeil und Feuerstein!” – „Basalt und Bimsgestein!” – „Kieselgur und Carbonat!”
  • die Aborigines befleißigen sich wieder einer exzellenten Ausdrucksweise
  • wenn der potenzielle Schafaufkäufer Godot heißt, bleibt nichts anderes übrig, als auf ihn zu warten...