www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 6. Januar 2005 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 348 350 )

349 / Januar 2005
Unter Piraten
Archiv
Heft 349
Heft 349
Comic (S.2-18,35-52): Rein zufällig treffen die Abrafaxe den verschollen gewesenen Vater von Omid und Fatima, die sie in Isfahan vor dem bösen Onkel bewahrten. Der Vater tritt augenblicklich die Heimreise an, nicht ohne den Abrafaxen ein Boot für die Überfahrt über den Golf von Bengalen zu verschaffen. Dort erwartet sie aber ein alter Bekannter: Don Ferrando! Der Don rettet sie zwar aus Seenot, um sie dann im Kesselraum einzusperren; die Beautévilles lässt er dafür frei. Einer Brabaxschen Idee zufolge wird der Kessel stark aufgeheizt und das Ventil geschlossen – der große Knall folgt prompt. Die Abrafaxe werden von Fischern aus dem Wasser gezogen, die nicht gut auf den Don zu sprechen sind. Dessen Schicksal bleibt unklar.
Die Karamasows und Feller haben ein Schiff gefunden, das zwar ursprünglich nach Bombay fahren soll, aber den Kurs nach Ayutthaya ändert, weil es der Amerikaner kurzerhand kauft.

Comic (S.31): Knalleffekt, Onepager aus der SUPER illu vom 17.12.2003 [SI 405]

Geschichtsbeiträge: Piraten - die Schrecken der Weltmeere (S.20/21); Seeräuber-Alltag (S.22/23); Auf Kaperfahrt (S.24/25)
Leserpost: (S.28/29)
Werbung: MOSAIK-Shop (S.32-34)
Sonstiges: Das Abenteurer-Quartett (S.19); Das große MOSAIK-Gewinnspiel (S.26/27); Impressum (S.29); Treffpunkt MOSAIK (S.30); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang); 12 Abrafaxe-Spielkarten (Umhefter)
Rikki-Tikki-Tavi Rudyard Kipling
„Rikki-Tikki-Tavi” von Rudyard Kipling
Rudyard Kipling
Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Aldi-Sammelband „Das große Rennen um die Welt”
  • ganz überraschend greift der alte Widersacher Don Ferrando wieder ins Geschehen ein
  • der Kampf zwischen Mungo und Kobra ist eine Reminiszenz an Rudyard Kiplings (1865–1936) „Rikki-Tikki-Tavi”
  • der Aboausgabe liegt die Leserclubkarte 2005 mit Gutscheinen bei

Übrigens würde mir persönlich die 3. Seite des MOSAIK-Heftes so noch viel besser gefallen...
MOSAIK 349 Seite 3