www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 30. September 2004 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 345 347 )

346 / Oktober 2004
Der kleine Dieb
Archiv
Heft 346
Heft 346
Heft 346 Balkenvariante
Heft 346 „Balkenvariante”
Comic (S.2-18,35-52):
Während Tenka und Dmitri Karamasow in der Wüste Karakum notlanden und die Reise mit den Pferden der Grenzposten von Kisyl Arwat fortsetzen, haben die Abrafaxe per Hundeschlitten auf dem Eis der Wolga, per Schiff über das Kaspische Meer und per Kamel über das Elburs-Gebirge die erste Etappe erreicht. Kaum in Isfahan angekommen, setzen sie sich für den kleinen Omid ein, der als Dieb verfolgt wird, und werden gemeinsam ins Verlies geworfen. Dort entkommen sie durch einen geheimen Ausgang, den ihnen der örtliche Abbé Faria zeigt.
Conrad Hummingford trifft in der Gaststätte des Nasir ed-Din seinen alten Schulfreund Shaahin, der es inzwischen zum Polizeichef gebracht hat. Hier erfährt der Lord, dass die Beauvilles bereits wieder aus Isfahan abgereist sind.
Nachdem die Abrafaxe Omid und seine Schwester vor dem Gauner Hassan gerettet haben und der kinderlose Polizeichef die beiden Waisenkinder bei sich aufgenommen hat, reisen Hummingford und die Abrafaxe weiter – letztere allerdings mit einem Tag Verspätung, da sie erst vom Richter über den Vorfall bei der Ankunft befragt werden müssen...

Comic: (S. 25): Verflixt und zugeknöpft - Nachdruck aus der SUPER illu vom 5.2.2004 [SI 412], mit einer Variation im Text des ersten Bildes: Isfahan statt London

Geschichtsbeiträge: Isfahan – ein monumentales Märchen (S.20/21); Das persische Hofhaus (S.22/23); Fliegende Teppiche (S.24)
Leserpost: (S.32/33)
Werbung: Dr. Quendt (S.31); MOSAIK-Händler (S.31); MOSAIK-Shop (S.32-34)
Sonstiges: Mit dem Finger auf der Landkarte... (National Geographic Society)(S.19); Das große MOSAIK-Gewinnspiel (S.26/27); Treffpunkt MOSAIK (S.28); August-Gewinner des MOSAIK-Gewinnspiels (S.29); Impressum (S.31); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Aldi-Sammelband „Das große Rennen um die Welt”
  • u. a. Gastauftritte von Isnogud (S.11), Horst Alischs Käpt'n Lütt (S.6) sowie Duschman und Sudrak aus dem 1984-er Jahrgang (Rückseite)
  • hervorragendes doppelseitiges Wimmelbild (S.12/13)
  • Fortsetzung der vortrefflichen Zeitungsrückschau auf Seite 2; leider wieder keine Kartusche auf Seite 3
  • eine Teilauflage hat ein verändertes Cover mit Gewinnspielbalken und einem Druckfehler: doppeltes Abrafaxe-Logo
Heft 6/1984
Isnogud Kalif harun al Pussah Käptn Lütt
„Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen!”
Großwesir Isnogud und Kalif Harun al Pussah
Käpt'n Lütt und Koko
von Horst Alisch
Duschman und Sudrak (MOSAIK 6/1984)