www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  19. Juli 2012

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


198

200

199 (7/1992)
Im Hungerturm
Archiv

Heft 199
Heft 199
Abrax und Floribert kommen auf ihrer Reise nach Italien in ein Dorf, in dem der als wunderheilender Mönch verkleidete Graf Hetzel die Bauern sofort gegen die beiden aufhetzt – doch eine kaiserliche Werbertruppe um Graf Benno hilft ihnen. In einer nahegelegenen Burg werden die Werber festgesetzt. Abrax und Floribert, die ihnen folgen, können Graf Bennos Trupp befreien, nachdem Flori gegen den Sohn des Burgherrn, Diederich, im ritterlichen Zweikampf siegt.
Inzwischen hat Hetzel in der nächsten Stadt seine Rache vorbereitet: er sucht sich im Armenhaus einen Handlanger, der den Werbern einen Geldbeutel unterschiebt und sie dann des Diebstahls bezichtigt. Graf Benno und seine Leute wie auch die bald folgenden Abrax und Floribert werden in den Hungerturm geworfen, wo sie den Gerichtstag am nächsten Tag erwarten sollen...

Geschichtsbeitrag: Die Frauen der Ritter (S.27)
Werbung: Mosaik-Sammler-Service (Mittelteil S.4); Abo-Bestellschein (Mittelteil S.4)
Sonstiges: Jubiläumsheft 200 (Mittelteil S.1); Radiotipps (Mittelteil S.1); Über die Schulter geschaut: Brigitte Lehmann (Mittelteil S.2); Großes Sommer-Preisrätsel (Mittelteil S.3); Impressum (Mittelteil S.3)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 50 „Auf Messers Schneide”
  • der Mittelteil ist ohne Seitennummerierung
  • Abrax und Floribert begegnen wieder dem fahrenden Sänger, der sie vor dem gefährlichen Weg nach Italien warnt
  • Graf Hetzel spricht folgende Formel: „Ex Oriente Lux, Ex Occidente Luxus...”