Online-Magazin für Fans der Digedags und der Abrafaxe

Das aktuelle Anna, Bella & Caramella-Heft

59 | Januar 2024

Gauner und Geister


Drei Piraten der Schwarzen Flotte entführen gerade Caramella und Cheng Shis Kinder, als Anna auf der Insel ankommt. Sie kann die Piraten überwältigen; dann fahren sie mit dem Boot der Piraten ab.

Zur gleichen Zeit plant Cheng Shi, die Schutzgeister zu bergen, die mit dem Pagodenschiff gesunken sind. Bella hat die Idee, eine Taucherglocke einzusetzen, die aus einem Segel, Teer und zwei Kanonen, dazu Nadel und Faden hergestellt wird. Bella und Ma Yun tauchen mit der Taucherglocke und finden die Schutzgeister. Dann mischen sich ein Riesenkrake und ein Wal ein, doch Ma Yun kann die bewusstlose Bella retten.

Inzwischen war Chang Pao auf die geheime Insel gefahren und hat dort nur einen der Schwarzen Piraten angetroffen, der ihm berichtet, Anna und Caramella hätten die Kinder entführt. Mit dieser Nachricht kehrt er zu Cheng Shi zurück. Als Bella wieder erwacht, wird sie der Entführung beschuldigt, und dann kommt ein Boot mit Anna am Ruder näher...

Geschichts-, Wissensbeiträge: Wie funktioniert Bellas Tauchglocke? (S.40/41); Chinesisch für Anfänger (S.42/43); Fragen über Fragen (S.46/47)

Werbung: MOSAIK-Shop (S.48/49); MOSAIK 578 (S.50); MOSAIK-Abo (S.51)

Sonstiges: Cinesisches Rührei mit Tomaten (S.44/45); Impressum (S.48); Heftinhalt (S.52)

Bemerkenswertes:

  • die Jungs auf dem Boot verhalten sich wie alle Kinder auf Reisen: Wann sind wir denn endlich da-ha?Ich habe Durst.Ich habe Hunger!Und Pipi muss ich auch.
  • eine Taucherglocke ist ein gern genutztes Hilfsmittel im MOSAIK (siehe MosaPedia)
  • der Pirat von der Schwarzen Flotte ist zwar ein Meister im Gebrauch der Nunchakus, doch sobald er darüber nachdachte, war es aus mit seiner Kunst. Anna hat den Umgang damit in einem Sportklub auf Long Island gelernt
  • die Unterwasser-Doppelseite auf den Seiten 22/23 ist ein Meisterwerk