www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 18. Juni 2015 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 233 235 )

234 (6/1995)
Ankunft in Ägypten
Archiv

Heft 234
Heft 234
Comic (S. 2-10,27-46,48):
Skrotonos, Phisimachos und Califax sind als Gefangene der phönizischen Piraten mit dem Kapitän Kaperes in Ägypten angekommen. Sie werden an den Gaufürsten Thutserwe verkauft, der Pharao werden will und ein Geheimnis zu kennen glaubt, das in einer Pyramide verborgen ist und große Macht verleiht. Califax soll beim Krokodilfest am nächsten Tag dem Gott Sobek geopfert werden. Auch Cholerons Boot mit Abrax, Brabax und Sibylla erreicht das ägyptische Nildelta. Beinahe fällt Brabax beim Baden einem riesigen Krokodil zum Opfer. Bei der Erkundung der Umgebung entdecken Abrax und Brabax das Schiff, das die Piraten auf Kreta gestohlen hatten. Dabei fällt Abrax dem Piraten Foma in die Hände, der ihn zu Thutserwe bringt. Abrax erzählt, dass alle seine Freunde von einem Riesenkrokodil gefressen wurden. Das beunruhigt den Fürsten, denn er sieht das Krokodilfest in Gefahr. Doch er kann sich überzeugen, dass das Tier noch sehr hungrig ist.
Brabax entwickelt einen Plan: Choleron und seine Brüder sollen sich ihr Schiff zurückholen. Bei der entstehenden Unruhe wollen Brabax und Sibylla Califax und Abrax befreien. Während der erste Teil gelingt, Choleron und seine Brüder mit zwei Schiffen nach Griechenland zurückfahren, werden Sibylla und Brabax gefangen und sollen nun auch als Krokodilsopfer dienen...

Geschichtsbeitrag: Auf der Suche nach Ägypten (S.14-17)
Leserpost: (S.20-22)
Werbung: LEGO (S.11); Langnese (S.24/25); Fix und Fax-Bestellschein (S.26); Sammler Service Hannover (S.26); MOSAIK-Händler (S.47)
Sonstiges: Impressum (S.2); 5. Comicbörse in Cottbus (S.12/13); 100 Jahre Comic (S.18/19); Termine (S.23)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 59 „Geheimnisvolle Mächte”
  • der Mittelteil des Heftes ist statt auf den Seiten 17 bis 32 von Seite 11 bis 26 eingeordnet
  • Brabax zitiert Klassiker: „Die spinnen, die Ägypter!”„Ich habe einen Plan.”
  • auf Seite 36 steht in Abrax' Denkblase „Caliafax”