www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 26. April 2001 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 304 306 )

305 / Mai 2001
Verbrechen und andere Kleinigkeiten
Archiv
Heft 305
Heft 305
Comic (S.2-16,37-52):
Gleich nachdem Pat O'Meany von dem Fremden im schwarzen Trenchcoat angeschossen wurde, wird Brabax von Agent Bludd engagiert und auf eine Mission nach Miami geschickt. Abrax und Califax, die eine Lizenz zum Wurstverkaufen bekommen haben, müssen sich daher auf ungewisse Zeit von Brabax trennen.
Die Alkoholschmuggler lassen sich inzwischen von seltsamen Erfindern moderne Methoden, heiße Ware durch die Polizeikontrollen zu bringen, vorführen. Pats Bruder Sean, der aus dem Schmugglergeschäft ausgestiegen ist, will den gleichen Zug nach Washington nehmen, verpasst jedoch die Abfahrt. So fahren nur Pat und Brabax gemeinsam, und der Attentäter erreicht den Zug in letzter Sekunde...
Geschichtsbeitrag: Die Männer in Schwarz - Das FBI auf Verbrecherjagd (S.30-33)
Leserpost: (S.22-24)
Werbung: hanuta (S.17); MOSAIK-Shop (S.18-21,35); MOSAIK-Händler (S.35)

Cover-Entwurf 305
Cover-Entwurf 305
Sonstiges: Themenvorschau MOSAIK-Chat / Termine / Impressum (S.25); Comics in Leipzig - und MOSAIK mittendrin (S.25); Poster Abrafaxe in Mount Rushmore (S.26/27); Komm, wir malen Abrafaxe Teil 4 (S.28/29); Über die Schulter geschaut - Maren Ahrens (S.34); Preisrätsel: Was soll denn das mal werden? (S.35); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • wieder ein (fast-)Variantcover als Entwurf, da sich das Aussehen einer Figur im Entstehungsprozess radikal geändert hat — das ältere ist hier rechts zu sehen
  • der Monolog „Nun meinen ja manche... Andere aber sagen...” im Rahmen der Betriebsversammlung von Bugsys Alkoholschmugglergang ist eine geniale Erinnerung an den Filmklassiker „Manche mögen's heiß”