www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 11. Dezember 2014 )

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 11/1984 1/1985 )

12/1984 (108)
Der Tempel des Wischnu
Archiv

Heft 12/1984
Heft 12/1984

Als die Flugmaschine samt Startrampe fertig ist, hat Alexander plötzlich keinen Mut mehr und weigert sich, die prophezeite Heldentat zu vollbringen. Die Abrafaxe vermuten, dass seine vorherige Tollkühnheit durch das Spinnengift hervorgerufen wurde und suchen die Fallgrube auf, um eine Spinne zu fangen. Der Plan gelingt; sofort ist Alex bereit, das verbotene Tal per Flugdrachen zu überwinden. Gemeinsam mit Abrax landet er allerdings etwas unsanft vor dem Tempel des Wischnu. Sie finden den Schild mit dem Diamanten.
Doch inzwischen haben die Bettelmönche Duschman und Sudrak das Tal in Brand gesteckt – der Rückweg ist versperrt!

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 27 „Im Reich der Amazonen”
  • die Amazone, die vermutet, dass die Abrafaxe die Fallgrube unbrauchbar machen wollten, wird mit der Ausrede „Wir sind Naturforscher und sammeln Spinnen!” besänftigt
  • die diesmal vom Affen Bimbo betätigte Selbstschussanlage wird den Abrafaxen beinahe wieder zum Verhängnis
  • mit einem kräftigen „PATSCH” erschlägt Alex die Spinne sofort nach dem Biss, hält sie allerdings für eine Stechfliege