www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 31. Mai 2012 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 437 439 )

438 / Juni 2012
Mission Califax
Archiv
Heft 438
Heft 438
Comic (S.2-18,35-52):
Die Expeditionsgruppe auf der Suche nach Califax ist bei den Überresten des Dorfes angekommen. Flinders stellt einen Spähtrupp mit Brabax, Abrax und Johnny zusammen, die schließlich auf die Frauen aus dem Dorf treffen, von denen sie erfahren, dass „Kalee Fags” auf dem Weg zu Ginghai Te ist. Califax hat inzwischen herausgefunden, dass es sich bei dem geheimnisvollen Unbekannten um Mr Hyde handelt, der den unliebsamen Gast aus dem Weg räumen will. Califax verspricht, ein Porridge zu kochen und brüht aus schwarzem Bilsenkraut einen Tee auf, der Hyde in Schlaf versetzt. Als Sieger über den King Hyde wird Califax zum neuen Anführer auserkoren. Er sorgt nun dafür, dass die Seekarten und der Sextant zurück an Bord gebracht werden, so dass die „Investigator” ihre Fahrt fortsetzen kann. Aber auch Mr Hyde setzt wieder die Segel...

Geschichtsbeitrag: Die größten Abenteurer dieser Welt: John Franklin (S.26/27)
Leserpost: (S.28/29)
Werbung: MOSAIK-Shop (S.31-33); MOSAIK-Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Brabax der Seefahrer: Die Schiffsbesatzung (S.19); Land & Leute - Aussie Life: Wer sind eigentlich die Australier? (S.20/21); Das kleine Rattikon: Was krabbelt denn da? (S.22/23); Die Abrafaxe im Extavium (S.24/25); Erlangen-Variant 437 (S.30); Impressum (S.30)

Bemerkenswertes:
  • auf dem Titelbild genießt Califax sichtlich die Aufmerksamkeiten der Frauen
  • Brabax spielt sich wieder einmal als Anführer auf; ein Ameisenschwarm lässt ihn ein ungeplantes Bad nehmen
  • obwohl Hyde misstrauisch ist und Califax das Bilsenkraut wegnimmt, hilft ihm einer der Eingeborenen mit einem Blättchen aus