www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 29. März 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 375 377 )

376 / April 2007
Sohle mit Ohren
Archiv

Heft 376
Heft 376
 
Comic (S.2-18,35-52): Auf dem Weg nach Jerusalem werden die zehn Gefährten unter Brabax' Führung, die als Handlungsreisende getarnt auftreten, von Wegelagerern überfallen, wobei Brabax nebst der mitgeführten Ware entführt wird. Als die Gruppe der restlichen Neun das verlassene Lager der Räuber erreichen, werden sie von Rum-Seldschuken für ebendiese Räuberbande gehalten und zum Emir nach Caesarea gebracht, wo auch die Diebe eingetroffen sind. Der Anführer namens Charles-Edouard weiß sich vor dem Emir nicht gebührend zu benehmen und wird mit Brabax zu den anderen Gefangenen gesteckt, so dass die Abrafaxe wieder zusammen finden.
Da der Emir dem Sultan die Enthüllung des Geheimnisses der Herstellung von Damaszenerschwertern versprochen hat, können die Abrafaxe mit Hilfe der Rohbarren (Ukkus) aus einem früheren Überfall der Räuber und anhand ihrer Erinnerungen einen Schmied anlernen; daraufhin werden die Gefährten rehabilitiert und setzen gut ausgestattet die Reise nach Jerusalem fort.

Geschichtsbeiträge: Die Rum-Seldschuken (S.20/21); Kappadokien - Das Land der schönen Pferde (S.22/23); Der Stahl der Götter (S.26/27);
Werbung: NICK (S.19); AMIGA (S.23); TMNT (S.23/31); AMIGA-/SUPER-Illu-Shop (S.30); Dr. Quendt (S.31); MOSAIK-Shop (S.32-34)
Sonstiges: Die Abrafaxe im Exploratorium (S.24/25); Spaß und Faxen (S.28); Ein Ausflug in die Welt des Radios (S.29); Rätselauflösung (S.31); Impressum (S.32); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • der wohl ungewöhnlichste Titel der MOSAIK-Geschichte erklärt sich aus der Etikette bei der Kommunikation mit dem Emir über dessen Pantoffeln
  • Gutfried und Gundomar setzen die Antidiskriminierungsgesetze schlagkräftig durch: „Mach jetzt keine falsche Bemerkung!” – „Das sind ja Zwerge!” – „DAS war eine falsche Bemerkung.”
  • die Abrafaxe erinnern sich an einen bisher unbekannten Aufenthalt in Indien, bei dem sie die Herstellung der Ukkus beobachteten