www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 17. Mai 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 4/1987 6/1987 )

5/1987 (137)
Gauner unter sich
Archiv
Heft 5/1987
Heft 5/1987

Auf dem Weg nach Bolangir werden Alex und die Abrafaxe durch einen Bienenschwarm schmerzhaft aufgehalten; Alex' diesbezügliche Erfindung funktioniert leider nicht. –
Inzwischen versucht sich ein geheimnisvoller Fremder, der sich als Freund des toten Generals ausgibt, in das Vertrauen der Rebellen von Bolangir einzuschleichen. Er lässt sich bei einer Razzia verhaften und unterbreitet dem Statthalter einen Plan, um dem Geheimnis der goldenen Säule nachforschen zu können. Nach einer getürkten Flucht begibt er sich unter den Schutz der Rebellen. –
Von den Bienenstichen genesen, setzen die Abrafaxe und Alex ihren Weg fort, tappen jedoch sofort in eine Falle, und werden schließlich von den Rebellen freundlich aufgenommen.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 35 „Das Geheimnis der Vier”
  • Alex' Erfindung ist eine Bienenvertreibungskanone mit Elefantengebläse
  • im Lager der Rebellen trägt ein Liedermacher aufrührerische Songs vor, deren Wirkung sich der mysteriöse Fremde zunutze macht
  • der Fluchtweg des Fremden durch den Kamin wird mit „Der Schornsteinfeger wollte doch erst morgen kommen...” und „Immer diese Topfgucker...” kommentiert